Jeff Menapace - Das Spiel - Opfer Thriller

Horror Forum - Alles rund um Horror und Phantastik!

News

Unread Threads

Topic Replies Last Reply

User Avatar

Zwielicht 3

Mammut - - Phantastische Verlage (Unterordner ausgeblendet)
98
User Avatar

Mammut

User Avatar

Bücher mit dem "ES"-Jugendflair

Lars Maria Maly - - Sonstige Literatur
44
User Avatar

vincentvoss

User Avatar

Vincent Voss Kurzgeschichten

vincentvoss - - Horror-Forum Stories
4
User Avatar

vincentvoss

User Avatar

Vampir-Horror für lau

Shadowman - - Zaubermond Verlag
3
User Avatar

Mammut

User Avatar

Neues von der Edition Phantasia 1/2016

Shadowman - - Edition Phantasia
2
User Avatar

Felix W

Recent Activities

  • User Avatar

    Mammut -

    Replied to the thread Zwielicht 3.

    Post
    Drei Jahre ist es her seit Zwielicht 3 erschienen ist und aktuell ist Zwielicht 9 in Vorbereitung. Anlässlich des Jubiläums verlose ich drei Exemplare. Die ersten drei User, die mir per PN eine Nachricht senden samt ihrer Anschrift bekommen den Band…
  • User Avatar

    vincentvoss -

    Replied to the thread Bücher mit dem "ES"-Jugendflair.

    Post
    Ich habe gerade geschaut, ich habe eins.
  • User Avatar

    Spooky -

    Replied to the thread Bücher mit dem "ES"-Jugendflair.

    Post
    Schade, keiner ein Knaur UNSCHULD UND UNHEIL zu verkaufen?
  • User Avatar

    vincentvoss -

    Replied to the thread Vincent Voss Kurzgeschichten.

    Post
    Vielen Dank für eure Einschätzung.
  • User Avatar

    Mammut -

    Replied to the thread Vampir-Horror für lau.

    Post
    Das sind zum Teil Nachdrucke alter Heftromane. Die beiden Uwe Voehl Bände sind z.B. die gesammelten Henker Romane, die im Vampir Horror Roman und dem Gespenster Krimi bzw. Dämonenland erschienen sind.
  • User Avatar

    Felix W -

    Replied to the thread Vampir-Horror für lau.

    Post
    Habt ihr Empfehlungen, welcher Band sich lohnt?
  • User Avatar

    Sar-Sargoth -

    Replied to the thread Vampir-Horror für lau.

    Post
    Klingt prinzipiell interessant, sowohl vom Thema her und natürlich auch in Bezug auf den Preis. Wie sind die Bände den stilistisch einzuordnen? Eher trashig oder etwas ausgefeilter?
  • User Avatar

    Jana Oltersdorff -

    Replied to the thread Bücher mit dem "ES"-Jugendflair.

    Post
    Oh, ich wusste gar nicht, dass es diesen Thread gibt. Tolles Thema, tolle Tipps. Ich würde hier auf jeden Fall den Roman "Wasser" von Vincent Voss hinzufügen.
  • User Avatar

    Shadowman -

    Posted a new thread: Vampir-Horror für lau

    Thread
    Zur Zeit verhökert der Zaubermond-Verlag seine Vampir-Reihe, warum auch immer... Jedes der 13 Bücher für 2 € statt 19.95 €, wobei die Nummer 13 ja nur noch ein Taschenbuch zum gleichen Kurs ist.
  • User Avatar

    Spooky -

    Replied to the thread Bücher mit dem "ES"-Jugendflair.

    Post
    Hat ev. jemand Robert R. McCammons UNSCHULD UND UNHEIL in der deutschen Knaur-Erstausgabe in gutem Zustand zu verkaufen? Ich finde irgendwie nur mässig erhaltene Ausgaben…
  • User Avatar

    Felix W -

    Replied to the thread Neues von der Edition Phantasia 1/2016.

    Post
    Danke für den Link!
  • User Avatar

    Medardus -

    Replied to the thread Neues von der Edition Phantasia 1/2016.

    Post
    Auf Creepy Creatures Reviews ist gerade ein sehr interessantes Interview mit Joachim Körber zur Edition Phantasia erschienen ... florian-jung.wix.com/creepy-cr…/578f2e680cf256540e9f48cf
  • User Avatar

    Kai Grimm -

    Replied to the thread Markus K. Korb: DER STRUWWELPETER-CODE und andere sonderbare Erzählungen.

    Post
    Ich habe es jetzt auch durch. Bei allen unterschiedlichen Szenarien, die die einzelnen Stories und die abschließende Novelle aufbieten, folgen doch die meisten Geschichten einem erkennbaren Muster und verbreiten, gerade am Stück gelesen, eine äußerst…
  • User Avatar

    Covah -

    Replied to the thread Vincent Voss Kurzgeschichten.

    Post
    Habe sie gelesen. Hatte zuerst ein wenig Schwierigkeiten mit dem Ausdruck, das legte sich aber im Laufe der Geschichte. Der Protagonist scheint in seinem jungen Leben eine Ader für die Literatur entwickelt zu haben, denn so erkläre ich mir den doch…
  • User Avatar

    Sascha Luetzeler -

    Replied to the thread Sascha Lützeler - Mysteryland.

    Post
    Dankeschön!
  • User Avatar

    vincentvoss -

    Replied to the thread Sascha Lützeler - Mysteryland.

    Post
    Das schaut interessant aus. Glückwunsch!
  • User Avatar

    Nacht -

    Replied to the thread Walter Brandorff - Seine Werke.

    Post
    Danke für eure Meinungen! - Ich habe beide Bücher bestellt, um mit dem ersten ankommenden anzufangen. Das war "Quinters letzter Winter". Der erste Teil der Geschichte war sehr gefällig, teils Krimi, teils Horror, und das Wort "düster" passt bestimmt…
  • User Avatar

    Kain -

    Replied to the thread Lovecrafts Schriften des Grauens.

    Post
    Das neue Logo gab es zunächst auch noch mit dem alten Titel. Ich finde noch immer, dass es eher nach Videospiel denn Buch aussieht. "Das Amulett" ist der erste von bisher drei Roman der "The Midnight Eye Files"-Reihe. Privatdetektiv, Übernatürliches.…
  • User Avatar

    Sascha Luetzeler -

    Posted a new thread: Sascha Lützeler - Mysteryland

    Thread
    41vKl9Pk1cL._SX311_BO1,204,203,200_.jpg Nach zwanzig Jahren Abwesenheit kehrt Henrik Piekauski zurück in sein Heimatdorf Valenbrück. Infolge einer schweren Depression leidet er unter Wahnvorstellungen, die sich bald zur Gegenrealität verdichten.…
  • User Avatar

    Jule -

    Replied to the thread August Derleth Award.

    Post
    Danke für die Liste, die ja - gerade auf den ersten Plätzen - recht Moorcock-lastig ist. Lese den Autor aber gern, deshalb freue ich mich, auf diese Weise von "Tiefenland" erfahren zu haben, das ich auch gleich bestellt habe. "Das Ende der Götter" und…
  • User Avatar

    Jule -

    Replied to the thread Edward Lee - Innswich Horror.

    Post
    Die Kommentare haben mich neugierig auf das Buch gemacht, von daher werde ich es mir wohl zulegen. Habe bisher noch nichts von Lee gelesen, weil ich den Autor thematisch irgendwie anders verortet hatte.