Horror Forum - Alles rund um Horror und Phantastik!

Nachrichten

  • Neu

    Vor Kurzem habe ich endlich mal wieder geschafft einen Comic vom Stapel ungelesener Comics zu lesen und er hat mir so gut gefallen, dass ich ihn hier gleich einmal vorstellen und weiterempfehlen möchte.

    Und zwar handelt es sich dabei um „Wytches“, Volume 1, erschienen im Image Verlag. Der Autor ist Scott Snyder, die Artists Jock a.k.a. Mark Simpson (Ink) und Matt Hollingsworth (Farben). In Deutsch gibt es den Comic im Splitter Verlag, allerdings kann ich zu der Ausgabe nichts sagen, da ich sie noch nicht in den Händen hatte (allerdings müsste sie sie wesentlich großformatiger sein, wenn ich das richtig sehe).

    Inhaltlich handelt es sich dabei um eine waschechte Horror-Hexen-Geschichte. Oder etwas Hexen-ähnliches. Die Hauptperson ist das Mädchen Sailor Rock, die mit ihren Eltern in einen neuen Ort zieht, nachdem es im alten Wohnort einen schrecklichen Vorfall gab. Allerdings ist der neue Wohnort nicht unbedingt die beste Wahl, da in den Wäldern etwas lauert und auf sie wartet.

    Viel…
  • Neu

    Hannah ist unheilbar krank. Nach einer Amerikareise wird sie zusätzlich zu ihren körperlichen Beschwerden von grauenhaften Visionen geplagt. Teuflische Kreaturen bevölkern ihre düstere Albtraumwelt, sogar die Menschen in ihrem Umfeld verändern sich und verfolgen sie.
    Mit Hilfe der richtigen Therapie hofft die junge Frau die paranoiden Wahnvorstellungen in den Griff zu bekommen. Sie will die Zeit, die ihr noch bleibt, mit ihrer großen Liebe Lukas erleben, und nicht im erschreckenden Paralleluniversum ihres zerrissenen Geistes gefangen sein.
    Doch was, wenn der blanke Horror kein Irrsinn ist, sondern die neue Wirklichkeit und die reale Welt von gestern nur noch eine vergängliche Erinnerung?
    Hat Hannah das unsagbar Böse wiedererweckt?
    Oder sind es ihre eigenen Dämonen, die sie bekämpfen muss?

    amrun-verlag.de/produkt/tote-goetter/

    Tolles Titelbild wie ich finde.
  • Neu

    Der neue Film der französischen Regisseurin Julia Ducournau hat schon im Vorfeld an Festivals für Begeisterung gesorgt. Bei 'RAW' handelt es sich offenbar um einen Film, der sich dem Kannibalismus widmet. Am NIFFF 2016 wollten sie den Film ursprünglich zeigen, aber leider wurde er in allerletzter Minute gecancelt, was mich bis heute ärgert. Aber vielleicht wird er ja im März auch hier ins Kino kommen.

Ungelesene Themen

Thema Antworten Letzte Antwort

Benutzer-Avatarbild

David Morell - 'Der Opiummörder'

HarryW - - Knaur-Verlag
2
Benutzer-Avatarbild

HarryW

Benutzer-Avatarbild

Hinterland (Hrsg. Karla Schmidt)

Bachi - - Wurdack-Verlag
7
Benutzer-Avatarbild

Jule

Benutzer-Avatarbild

Comic "Wytches" – Versprochen ist versprochen …

Painpainting - - Phantastische Romane/Comics-Allgemein
0

Benutzer-Avatarbild

Stephen King

ROLAND - - Horror/Thriller-Romane
1.163
Benutzer-Avatarbild

Stockerlone

Benutzer-Avatarbild

Faye Hell - Tote Götter

Mammut - - Phantastische Verlage (Unterordner ausgeblendet)
0

Letzte Aktivitäten

  • Benutzer-Avatarbild

    HarryW -

    Hat eine Antwort im Thema David Morell - 'Der Opiummörder' verfasst.

    Beitrag
    Hier ein kurzes Interview mit David Morrell als Einführung zu Thomas De Quincey: youtube.com/watch?v=rHt51t666vc
  • Benutzer-Avatarbild

    Jule -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterland (Hrsg. Karla Schmidt) verfasst.

    Beitrag
    @ Sar-Sargoth: Du hast eine PN. @ HarryW: Danke für den Tipp!
  • Benutzer-Avatarbild

    HarryW -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterland (Hrsg. Karla Schmidt) verfasst.

    Beitrag
    Oder mal direkt Ernst über den Verlag anschreiben. So kam ich dank Frank Festa vor langer Zeit zu einem Exemplar des damals schon längst ausverkauften 'Das Mr. Hyde Erbe'.
  • Benutzer-Avatarbild

    Sar-Sargoth -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterland (Hrsg. Karla Schmidt) verfasst.

    Beitrag
    Ich dürfte hier noch ein gut-erhaltenes Exemplar im Archiv haben. Wenn jemand ernsthaft interesse an dem Buch hat, könnte sich die Person ja per PN bei mir melden.
  • Benutzer-Avatarbild

    Jule -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterland (Hrsg. Karla Schmidt) verfasst.

    Beitrag
    Ich höre zum ersten Mal von der Anthologie, thematisch würde sie mich sehr interessieren. Allerdings scheint es schwierig zu sein, überhaupt noch ein Exemplar aufzutreiben. Werd mal in den Antiquariaten stöbern.
  • Benutzer-Avatarbild

    Painpainting -

    Hat das Thema Comic "Wytches" – Versprochen ist versprochen … gestartet.

    Thema
    Vor Kurzem habe ich endlich mal wieder geschafft einen Comic vom Stapel ungelesener Comics zu lesen und er hat mir so gut gefallen, dass ich ihn hier gleich einmal vorstellen und weiterempfehlen möchte. Und zwar handelt es sich dabei um „Wytches“,…
  • Benutzer-Avatarbild

    Mammut -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterland (Hrsg. Karla Schmidt) verfasst.

    Beitrag
    Mir hat der Band gut gefallen. Barbara Streun: On Idle sowie Dietmar Dath: Solus Ipse, leerer Drache waren z.B. sehr lesenswert. ​Die Geschichte von Tobias findet sich auch in Zwielicht Classic 6.
  • Benutzer-Avatarbild

    Stockerlone -

    Hat eine Antwort im Thema Stephen King verfasst.

    Beitrag
    Richard Chizmar:· Big Stephen King/Richard Chizmar book news coming in exactly one week -- Tuesday, Feb 28. Stay tuned!‬ facebook.com/richardchizmar/posts/10155231098329131
  • Benutzer-Avatarbild

    HarryW -

    Hat eine Antwort im Thema Hinterland (Hrsg. Karla Schmidt) verfasst.

    Beitrag
    Als mir Tobias von seinem Beitrag in der Antho erzählte, da wusste ich, dass ich den Band haben muss. Was mich erstaunt hat, war die Schwierigkeit, ein gut erhaltenes Exemplar zu bekommen. Entweder war die Auflage klein oder die Antho hat sich saugut…
  • Benutzer-Avatarbild

    Mammut -

    Hat das Thema Faye Hell - Tote Götter gestartet.

    Thema
    Hannah ist unheilbar krank. Nach einer Amerikareise wird sie zusätzlich zu ihren körperlichen Beschwerden von grauenhaften Visionen geplagt. Teuflische Kreaturen bevölkern ihre düstere Albtraumwelt, sogar die Menschen in ihrem Umfeld verändern sich…
  • Benutzer-Avatarbild

    Martin Cell -

    Hat eine Antwort im Thema RAW verfasst.

    Beitrag
    Rein visuel war er grandios, aber sonst!
  • Benutzer-Avatarbild

    Mammut -

    Hat eine Antwort im Thema Vincent Preis - Wahl der Horrorkurzgeschichte 2007 des Horror Forums verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Nina: „Zitat: „Original von Vincent Preis :]“ Er lebt tatsächlich und ich habe ihn erweckt! ^^“ Aber nur für dieses eine Lebenszeichen! :cool:
  • Benutzer-Avatarbild

    Mammut -

    Hat eine Antwort im Thema VINCENT PREIS 2016 verfasst.

    Beitrag
    Am 2. März werden hier im Chat die Nominierungen bekanntgegeben: vincentpreisblog.wordpress.com/2017/02/20/die-vorrunde/ Uhrzeit steht nicht dabei. Bisher war es aber immer um 20:00 Uhr.
  • Benutzer-Avatarbild

    Timo Mengel -

    Hat eine Antwort im Thema RAW verfasst.

    Beitrag
    Absolut. Für mich sogar das Hauptproblem des Films: Er ist aufgebaut auf einem uralten Klischee und deshalb so witzlos wie lustige Ostfriesen-Sprüche.
  • Benutzer-Avatarbild

    Mammut -

    Hat eine Antwort im Thema Ein Jubiläum wirft seine Schatten voraus! verfasst.

    Beitrag
    Wenn das kein Zeichen ist. Ich habe die ersten drei Geschichten für Zwielicht 10 für das Lektorat vorbereitet und alle drei sind mehr oder minder exakt gleich lang. :Bier Ob das ein Omen ist?
  • Benutzer-Avatarbild

    HarryW -

    Hat eine Antwort im Thema RAW verfasst.

    Beitrag
    Auch die darin enthaltene Kritik an der Modewelt ist enorm oberflächlich, fand ich.
  • Benutzer-Avatarbild

    Stockerlone -

    Hat eine Antwort im Thema Stephen King verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Timo Mengel: „Spontan hab ich mich in die Lego-Carrie verliebt.“ Wenn du dir die Lego Carrie kaufst würde ich sie NICHT hier kaufen.. :O ETWAS zu teuer... ebay.de/itm/Lego-Minifigure-Ca…98fd76:g:jOQAAOSwe7BWv2cA
  • Benutzer-Avatarbild

    Timo Mengel -

    Hat eine Antwort im Thema Stephen King verfasst.

    Beitrag
    Spontan hab ich mich in die Lego-Carrie verliebt.
  • Benutzer-Avatarbild

    Timo Mengel -

    Hat eine Antwort im Thema RAW verfasst.

    Beitrag
    ... der letzte Streifen des 'Drive'-Regisseurs. Es geht um's Model-Business und dessen Schattenseiten. Refn erschafft teils wunderschön abstrakte Bilder, Plot. und Figuren bleiben aber meilenweit dahinter zurück.
  • Benutzer-Avatarbild

    Soeren Prescher -

    Hat eine Antwort im Thema Stephen King verfasst.

    Beitrag
    Manches davon sind schon recht originelle Abzockmethoden. :thumbsup: