Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 667.

  • Benutzer-Avatarbild

    Welche Serien seht ihr so?

    vincentvoss - - TV-Serien

    Beitrag

    Ich muss gestehen, dass ich mit meiner Netflix-Sucht durch bin. Ich glaube, alle sehr guten Serien gesehen zu haben und wenn ich mal Lust habe, ödet mich Vieles an und ich lese lieber ein Buch. Ich finde meine Trendwende gar nicht so schlecht ...

  • Benutzer-Avatarbild

    Für Horrorbücher gibt es hier auch den Bücherbasar. Da geht auch das ein oder andere Buch weg.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also erst einmal kann ich die Leseempfehlung ab 18 Jahren vollumfänglich bestätigen. In seinem Vorwort weist Karg netterweise daraufhin, dass viele seiner Geschichten einen hohen Splatteranteil aufweisen. Damit war ich vorgewarnt, denn Splatter des Effekts wegen mag ich nicht und mit totalbernem Splatter kann ich so gar nichts anfangen. Aber mit seiner zweiten Geschichte "Live aus Sodom" ist Karg ein ganz großer Wurf gelungen. Die Splatter und Rapeszenen sind nahezu unerträglich, das Setting ...…

  • Benutzer-Avatarbild

    Inspiration

    vincentvoss - - p. machinery

    Beitrag

    Nein, doch anders ... aber wie es sich gehört, sehr gemein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Inspiration

    vincentvoss - - p. machinery

    Beitrag

    Ich muss gestehen, ich hatte meine Geschichte beinahe vergessen gehabt ... So ist das mit Projekten, die etwas andauern. Nein, meine Geschichte ist auch kein Horror, eher Sci-Fi. Auf jeden Fall freue ich mich auf das Buch.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ghost in the Shell (2017)

    vincentvoss - - Kino: Neue Filme

    Beitrag

    Wahrscheinlich bin ich doof, denn mir hat der Film gut gefallen. Vergleiche zum Original konnte ich nicht mehr ziehen, zu verblasst waren meine Erinnerungen, aber trotz einiger Deusexmachina-Momente hat mich der Film aufgrund der Bilder umgehauen. Lag vielleicht auch daran, dass wir nach Jahren einen neuen Fernseher haben ... Oder daran, dass wir im noch ne Shadworun-Gruppe spielen und ich mir viel mehr Cyberpunkfilme wünschte. Ich lande bei dem Film bei überdurchschnittlichen 9 Punkten und habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zwielicht 10

    vincentvoss - - Die Zwielicht Reihe

    Beitrag

    Ich glaube, ich finde die die Zwielicht 10 ist in ihrer Komposition und was die Auswahl der Geschichten anbelangt die stärkste Ausgabe, die ich bisher gelesen habe. Hier sind alle Geschichten unterhaltsam und einige ziemlich tricky, wie z.B. "Die bessere Geschichte" von Karin Reddemann. Absoluter Favorit ist bei mir "Auferstehungspunkte" von Malik gewesen. Super Setting, sackstarke Übersetzung (der poetische Anteil der Sprache wurde gut eigefangen), glaubwürdige Charaktere. Sehr stark fand ich a…

  • Benutzer-Avatarbild

    Habe das Buch jetzt auch gelesen und kann mich Kais Wertung anschließen, lande aber bei 8,25 Punkten insgesamt. Verantwortlich dafür sind die letzten beiden Geschichten "Blindes Huhn" und die namensgebende Titelgeschichte. Sehr schön!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gelesen

    vincentvoss - - Zuletzt gelesen

    Beitrag

    Wow, Danke dir!

  • Benutzer-Avatarbild

    Zuletzt gelesen

    vincentvoss - - Zuletzt gelesen

    Beitrag

    Volker Ullrich - Die nervöse Großmacht 1871 bis 1918 Aus Recherchegründen und Interesse gelesen. Gut verständlich werden historische Ereignisse auf kausale Zusammenhänge hin untersucht und mit einer Menge Quellen (auch der "einfachen" Leute) belegt. Erstaunlich und bedrohlich ist, wie sich Geschichte wiederholen kann, sprich das Buch ist manchmal krass aktuell. Leider. 8 von 10 Punkten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Echt schwer. Sind aber alle sehr geil und haben eine ganz eigene Note.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin auch hin und hergerissen und muss den Film irgendwann ein zweites Mal sehen. Ähnlich wie Harry sehe ich es mit der Bildgewaltigkeit: Toll! Die Story: Strange und fast Pulp würde ich sagen. Ich weiß nicht ... muss noch mal in mich gehen. Aber dass der Film polarisiert spricht schon mal für ihn.

  • Benutzer-Avatarbild

    THE AUTOPSY OF JANE DOE

    vincentvoss - - DVD-Reviews

    Beitrag

    Ich mochte den Film sehr und muss gestehen, dass ich die vielen Logiklöcher nach einmaligem sehen nicht bemerkt habe. Vielleicht war ich zu schreckhaft ... Setting und Suspense haben mich hier sehr unterhalten und gegruselt, ich bin immer ein großer Freund davon, wenn versucht wird, das Übersinnliche mit wissenschaftlichen Methoden zu erklären, die dann in sich zwar schlüssig sind, aber doch scheitern, weil sie dem falschen Paradigma folgen. Für mich übrigens auch die Achillesverse dieses Paradi…

  • Benutzer-Avatarbild

    It Follows

    vincentvoss - - DVD-Reviews

    Beitrag

    Ich fand den Film ganz gelungen. Gaukelt er doch einen typischen Teenie-Slasher vor und überzieht plakativ deren typische Themen ... einmal Beischlaf und schon bist du verflucht! Wie sich dann aber der Horror ausbreitet, fand ich sehr stark und führte meine wohligen Ängste in die Anfänge meiner Zombiefilmkarriere. Das Böse ist derbe langsam, aber ... unaufhaltsam! Für mich auch mal wieder ein Highlight. 8,25 von 10 Punkten

  • Benutzer-Avatarbild

    Mir hat das Buch auch ganz gut gefallen. 8,5 von 10 Punkten. Und wie Arthur schon sagte, ich finde man kann gerade gegenwärtig viel aus der Geschichte ziehen. Für mich interessant war zudem, wie wenig gruselig Froschwesen auf mich wirken. Nämlich gar nicht. +++ Stil und Sprache ++ Setting ++ Stimmung/Atmosphäre ++ Story (gerade das Ende ist toll!) -- Monster -- Dynamik

  • Benutzer-Avatarbild

    Was schreibt ihr gerade?

    vincentvoss - - Autorenecke

    Beitrag

    Ich nutze mal diesen Thread für etwas Persönliches, denn, wie ihr seht, schreibe ich gerade sehr wenig hier im HF. Das hat mit meinem aktuellen Leben zu tun, denn ich glaube ich mir aktuell etwas zu viel aufgehalst und hoffe, dass ich Dinge, die mich und die ich schon lange Zeit begleite, im nächsten Jahr reduzieren kann, weil ich es muss. Und dann erhoffe ich mir wieder eine aktivere Teilnahme hier im Forum. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis. By the way: Ich schreibe immer noch. U.a. ist di…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe die Antho geschenkt bekommen (Thx an dieser Stelle nach Duisburg! ;)) Meine Top-5: Meine absolute Lieblingsgeschichte war Schloss Makelstein von Christopher Fowler. Ein für mich erst gewöhnungsbedürftiger Genremix, bei dem sich der Horror mehr und mehr aufbaute und mich erst zum Schluss überrannte. Michael Siefener bleibt mir wieder Mal mit seinem "Architektur-Horror" im Gedächtnis. Ich kenne niemanden, der so konsequent und so gut ein Thema verfolgt. Michael Dissiex´s "Die dreizehnte N…

  • Benutzer-Avatarbild

    Joe R. Lansdale - Die Kälte im Juli

    vincentvoss - - Heyne Verlag

    Beitrag

    Ich fand "Die Kälte im Juli" durchaus ansprechend. Trotz dreier sehr männlicher Charaktere funzt Richards Frau und Jim Bob und Russel sind auf ihre Weise Unikate, wie ich sie auch in Filmen liebe. Der Roman hat den ein oder anderen Plottwist aufzuweisen und macht allein deshalb Spaß, weil man immer wieder überrascht wird. Ich lande bei 8,5 Punkten und wer will, kann meinen Schmöker als Leseexemplar geschenkt bekommen. Will wer?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „Ein Magazin wie Virus mit allen Seiten komplett vollfarbig rechnet sich erst ab 2000er (verkaufter)Auflage. Wir sind bei !Time Machine einen Kompromiss eingegangen: Die 4 Umschlagseiten vierfarbig, Inhalt S/W auf schönem Magazinpapier. Da kann man selbst kleinste Auflagen produzieren.“ Ich meinte nur vom Inhalt. Aber stimmt, alle Seiten farbig und auf Hochglanz muss bestimmt nicht sein ... Zitat: „Das ist der springende Punkt. Und manche, die hoch und heilig versprochen haben, einen Arti…

  • Benutzer-Avatarbild

    Es müsste so ähnlich wie die VIRUS sein, nur mit einem erheblich größeren Literaturanteil.